Royal Island ****

Royal Island liegt im Baa-Atoll und gehört zu den Villa-Hotels. Die Insel kam zu ihrem Namen, da sie einst Domizil eines königlichen Geschlechts war; die königliche Badewanne aus Stein ist noch erhalten und bietet einen seltenen Einblick in die Vergangenheit. Royal Island besticht durch eine üppige Vegetation und einen traumhaften Sandstrand. Der Transfer vom Internationalen Flughafen Male dauert mit dem Wasserflugzeug ca. 35 Minuten, anschliessend kurze Bootsfahrt zur Insel.

Previous Next

Infrastruktur
Hauptrestaurant mit internationalen Buffets, à-la-carte Restaurant, 3 Bars, Coffeeshop, Swimmingpool mit Kinderbecken, Souvenirshop, Juwelier, Bibliothek, Wäscheservice, 24-h-Zimmerservice, Araamu Spa.

Unterkunft
Die Unterkünfte sind komfortabel und geräumig, mit dunklen Holzböden und rustikalen Möbeln ausgestattet.

148 Beach Villas (31 m2, davon 10 Doppelbungalows mit Verbindungstür für Familien) mit Klimaanlage, Deckenventilator, Sitzecke, Minibar, Tee- & Kaffeekocher, Safe, Satelliten-TV, Internetzugang, Open-Air-Badezimmer mit Badewanne, Dusche/WC.

2 Presidential Suiten (246 m2), mit zusätzlich separatem Schlaf- und Wohnraum, Kochecke und Esszimmer, Bar, grosser Garten mit Pool, privater Strandabschnitt.

Sport
Gratis:  Windsurfen, Kanu, Tennisplatz, Badminton, Volleyball, Fitnesscenter, Tennis, Tischtennis.

Gegen Gebühr: Windsurfen, Segeln, Kanu, Katamaran-Segeln Wasserski, Tauchen.

Spa
Das Araamu Spa befindet sich im Inselinnern und bietet 11 Behandlungsräume (davon 6 Open-Air). Es bietet diverse Massagen, Aromatherapien, Gesichtspflege, Ayurveda-Behandlungen und verfügt über Sauna, Dampfbad und Jacuzzi.  

Kinder
Babysitter auf Anfrage und gegen Gebühr.

Unterhaltung
Abendunterhaltung wie Live-Bands, Folkloreabende, Karaoke, Disco, diverse Ausflüge.

Schnorcheln & Tauchen
Das Hausriff ist ca. 10-80 m entfernt, vom Steg aus erreichbar und verläuft um die ganze Insel.

Das Tauchcenter steht unter der Leitung von Delphis Diving Center. Die Tauchinstruktoren sprechen Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Ca. 17 Tauchplätze können innert 60 Minuten erreicht werden.