Angsana Ihuru *****

Dank ihrer nahezu kreisrunden Form gehört Ihuru zu den meistfotographierten Inseln der Malediven. Im Resort Angsana Ihuru wird grossen Wert auf Umweltschutz gelegt, so wird beispielsweise Solarenergie genutzt. Es werden ausserdem Kurse in Meeresbiologie angeboten mit Schwerpunkt Korallen und Meeresschildkröten. Ihuru liegt im Nord-Male-Atoll, die Reise vom Internationalen Flughafen in Male dauert mit dem Schnellboot ca. 25 Minuten.

Previous Next

Infrastruktur
Hauptrestaurant „Riveli“ mit asiatischer, mediterraner sowie maledivischer Küche, Velaavani-Bar mit WiFi (kostenlos), Réception, Boutique, Bibliothek, Spa- und Wellnessbereich.

Unterkunft
Alle Villen sind in modernem Design mit einer farbenfrohen Innenarchitektur ausgestattet.

25 Beachfront Villas (46 m2): Openair-Badezimmer mit Dusche, Klimaanlage, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Telefon, Safe, private Terrasse mit Schaukel und direktem Zugang zum Meer.

20 Deluxe Beachfront Villas (46 m2): Zusätzlich mit einem privaten Jacuzzi im Badezimmer.

Sport
Gratis: Windsurfen, Kajak, Tischtennis, Beachvolleyball, Schnorchelausrüstung.

Gegen Gebühr: Tauchen, Exkursionen mit Unterwasserbiologen, Parasailing, Wasserski, Katamaran-Segeln, Bananenboot, Wakeboard, Nachtfischen.

Spa
Das Angsana-Spa verfügt über 8 Openair-Behandlungsräume und offeriert diverse Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen.

Unterhaltung
Diverse Ausflüge.

Schnorcheln & Tauchen
Das artenreiche Hausriff ist ca. 30 m entfernt.

Das Tauchcenter steht unter der Leitung von Angsana Diving Centre.
Die Tauchinstruktoren sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Japanisch. Diverse Tauchplätze können innert 15 bis 60 Minuten erreicht werden.